Finanzielles

Bekomme ich weiterhin BAFöG, wenn ich mit ERASMUS ins Ausland gehe?

Grundsätzlich wird bei einer zusätzlichen Förderung das Inlands-BAFöG eingestellt. Stattdessen kann das so genannte Auslands-BAFöG in Anspruch genommen werden, welches sogar höher ist als der Inlandsbafögsatz. So werden z.B. auch die Reisekosten erstattet. Sie sollten sich auf jeden Fall rechtzeitig darum kümmern. Ob Sie in Ihrem konkreten Fall dann weiterhin BAFöG erhalten und in welchem Umfang, kann nur das BAFöG-Amt beantworten (www.das-neue-bafoeg.dehttp://www.uni-kiel.de/stwsh/geld/welcome.html)

 

Ist die finanzielle Unterstützung für die einzelnen Länder unterschiedlich? 

Ja, die Förderungshöhe hängt von Ihrem Gastland ab. Allerdings ändern sich die genauen Förderungen jährlich. Für weitere Informationen über darüber wenden Sie sich bitte an das International Center. Bedenken Sie, dass Sie mindestens 15 ECTS-Punkte pro Auslandssemester erworben haben müssen, um die Förderung zu erhalten.

 

Ich bekomme bereits ein Stipendium. Kann ich trotzdem auch gleichzeitig von ERASMUS gefördert werden?

Ein Stipendium (ggf. inklusive Auslandszuschuss) schließt eine zusätzliche ERASMUS-Förderung nicht aus. Sie können sich ganz normal bewerben.

 

Was muss ich tun, wenn sich meine Kontoverbindung ändert?

Bitte senden Sie dann eine E-Mail mit Namen, Matrikelnummer, Studiengang, Partneruniversität und Ihrer neuen Kontoverbindung an Frau Dr. Grunwald / Frau Volland vom International Center (avolland@uv.uni-kiel.de).

 

An wen wende ich mich, wenn ich für das BAFöG-Amt eine Bestätigung meines Auslandsaufenthaltes benötige?

Sollten Sie eine Bestätigung für das BAFöG-Amt benötigen, so senden Sie bitte eine E-Mail unter Angabe von Name, Matrikelnummer, Studiengang, Partneruniversität, Semester und Zeitraum des Auslandsaufenthaltes an exchange@bwl.uni-kiel.de. Sie werden benachrichtigt, sobald die Bestätigung zur Abholung bereitliegt.

 

Werden im Ausland erbrachte Leistungen anerkannt, wenn diese nicht an einer Kieler Partnerhochschule erworben wurden?

Diese Frage kann Ihnen nur der zuständige Professor beantworten. Wichtig dabei ist, dass Sie sich zuvor über den Inhalt der Vorlesung im Ausland (Gliederung der Vorlesung im Internet etc.) informieren, da der Professor sonst keine Entscheidung bzgl. der Anrechnung treffen kann.